Família | Paths of Glory | The Beast Action

Ocean's 8

  1. Ø 3.1
   Kinostart: 21.06.2018

Ocean's 8: Weiblich besetztes Spin-off der "Ocean's"-Trilogie über eine Gruppe von Meisterdiebinnen, die einen spektakulären Raubzug in New York durchziehen.

Trailer abspielen
Ocean's 8 Poster
Trailer abspielen

Kinoprogramm in deiner Nähe

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu Ocean's 8

Filmhandlung und Hintergrund

Ocean's 8: Weiblich besetztes Spin-off der "Ocean's"-Trilogie über eine Gruppe von Meisterdiebinnen, die einen spektakulären Raubzug in New York durchziehen.

Danny Ocean (George Clooney) hat die Messlatte für spektakuläre Brüche ziemlich hoch gelegt. Nun wird seine Schwester Debbie (Sandra Bullock) aus dem Knast entlassen, und auch sie hat einen genialen Plan. Das Ziel diesmal: Die Met Gala in New York, bei der Stars aus aller Welt zusammenkommen und exquisite Kleider tragen – sündhaft teuren Schmuck inklusive. Genau darauf hat es Debbie abgesehen. Um sich bei ihrem Ex (Damian Lewis) zu rächen, will sie eine wertvolle Halskette direkt unter seiner Nase wegstehlen.

Ihren waghalsigen Plan kann Debbie nicht allein durchführen. In New York stellt sie ein Team versierter Meisterdiebinnen zusammen. Dazu gehören die smarten Ganovinnen Lou (Cate Blanchett), Daphne Kluger (Anne Hathaway), Rose (Helena Bonham Carter), Amita (Mindy Kaling), Tammy (Sarah Paulson), Constance (Awkwafina) und Nine Ball (Rihanna). Gemeinsam schmuggeln sie sich auf die größte Party des Jahres, um den dreistesten Coup aller Zeiten zu landen.

„Ocean’s Eight“ – Hintergründe

Nach drei erfolgreichen Filmen hatten Hauptdarsteller George Clooney und Regisseur Steven Soderbergh die „Ocean’s“-Filmreihe eigentlich für beendet erklärt. Doch nach dem unheimlichen Erfolg von „Ocean’s Eleven“ und den beiden Nachfolgern „Ocean’s Twelve“ und „Ocean’s 13“ war es nur eine Frage der Zeit, bis das Franchise reaktiviert würde. Das Reboot soll trotzdem für sich stehen. Regisseur Gary Ross („Die Tribute von Panem – The Hunger Games„) und Drehbuchautorin Olivia Milch versuchen deshalb, neuen Schwung ins Heist-Genre zu bringen – und setzen Sandra Bullock an die Spitze einer Frauen-Gang.

Für Fans der Vorgänger hält „Ocean’s Eight“ (auch: „Ocean’s 8“) dabei natürlich einige Anspielungen parat. Dass Debbie am Anfang frisch aus dem Knast kommt etwa, erinnert doch stark an den ersten Auftritt ihres Bruders Danny. Darüber hinaus wird das Spin-off natürlich auch Gastauftritte von altbekannten Gesichtern bieten. So sollen etwa Matt Damon und Carl Reiner wieder in ihre alten Rollen Linus Caldwell und Saul Bloom schlüpfen. Bestätigt sind darüber hinaus Cameos von Katie Holmes („Logan Lucky„), Kim Kardashian („Disaster Movie„), Olivia Munn („X-Men: Apocalypse„) und sogar von „Vogue“-Chefredakteurin Anna Wintour.

Ocean’s 8 bis 10 – kommt eine neue Trilogie?

Der Titel „Ocean’s Eight“ hat Spekulationen darüber ausgelöst, ob der Film vielleicht den Grundstein für eine neue Trilogie legen könnte. Immerhin würden noch genau zwei Filme – „Ocean’s Nine“ und „Ocean’s Ten“ – in die Reihe passen, bevor sie am Ursprung anschließt. Ganz unwahrscheinlich ist diese Vermutung nicht. Wenn der Erfolg des All-Girls-Sequels „Ocean’s Eight“ stimmt, wären die Verantwortlichen bei Warner bestimmt nicht abgeneigt, zwei weitere Filme mit der Mädels-Gang zu produzieren.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(137)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • „Für kurzweilige Schmunzler versammelt Regisseur Gary Ross die „Ocean’s 8“ zu einem planmäßigen und aalglatten Reboot mit Damenfokus.“ – Zur vollständigen KINO.de-Kritik

News und Stories

Kommentare