Futakaku Kankei | Mafia Blues 2 : La rechute | White Fang (2018)

„Arrested Development“ Staffel 5: Netflix veröffentlicht nicht alle Folgen auf einmal

Andreas Engelhardt  

Netflix hat in diesem Jahr eine Offensive gestartet und will ganze acht Milliarden US-Dollar in neue Inhalte investieren. Nutzer dürfen sich also auf zahlreiche neue Serien, Staffeln und Filme freuen, unter anderem geht „Arrested Development“ bald weiter. Die fünfte Staffel wird von Fans sehnsüchtig erwartet, allerdings kassierte ihre Vorfreude jüngst einen herben Dämpfer.

Trotz enorm positiver Resonanz und einer großen Fanbasis wurde die Sitcom „Arrested Development“ 2006 nach drei Staffeln abgesetzt. Nach jahrelanger Pause erwies sich Netflix als Retter in der Not, denn der Streaming-Dienst hauchte der dysfunktionalen Familie Bluth neues Leben ein.

Eine vierte Staffel erschien 2013, stieß aber eher auf mäßige Resonanz. Netflix veröffentlichte deswegen extra vor Kurzem eine neue Fassung von Staffel 4, wo die einzelnen Folgen im klassischen Stil der Sitcom wieder zwischen mehreren Figuren hin- und herspringen. Am 29. Mai startet zudem die neue, fünfte Season von „Arrested Development“ bei Netflix. Wer sich jetzt darauf gefreut hat, alle 16 frischen Folgen in einem Rutsch wegzusehen, muss sich allerdings auf eine herbe Enttäuschung gefasst machen.

Das sind die besten Serien auf Netflix: Unsere Favoriten

Netflix teilt Staffel 5 von „Arrested Development“ auf

Wie Entertainment Weekly berichtet, wird Netflix zunächst nur die erste Hälfte der fünften Staffel von „Arrested Development“ veröffentlichen. Die verbliebenen acht Episoden erscheinen später in diesem Jahr. Wann genau, ist aktuell offiziell nicht bekannt.

14 geheime Netflix-Funktionen, die ihr garantiert noch nicht kanntet

Dieses Vorgehen ist für den Streamingdienst nichts Neues. Bereits mit „The Ranch“ und „Unbreakable Kimmy Schmidt“ verfuhr Netflix ähnlich und teilte die Staffeln auf. Fans von „Unbreakable Kimmy Schmidt“ müssen sich beispielsweise bald ebenfalls auf eine längere Unterbrechung einstellen. Am 30. Mai 2018 erscheinen die ersten sechs Episoden der letzten Staffel. Wer sich an den Pausen stört, kann sich vielleicht mit folgendem Gedanken trösten: Wenigstens haben wir so dazwischen die Zeit, all die anderen neuen Serien und Filme zu konsumieren.

News und Stories

Kommentare