Full Movie texans highlights | Chinese Taipei vs Indonesia | Sepak Bola Asian Games 2018 - Full Match | Femina India - July 25, 2018
The Big Bang Theory Poster

„The Big Bang Theory“ Staffel 13: Geht es doch noch weiter?

Sebastian Werner  

Ursprünglich sollte der TV-Dauerbrenner mit der 12. Staffel endgültig zu Ende gehen. Nun deuteten die Verantwortlichen eine weitere Verlängerung von „TBBT“ an.

Bei der Pressetagung der Television Critics Association am 5. August 2018 wurde überraschend enthüllt, dass „The Big Bang Theory“ auch nach Staffel 12 noch weitergehen könnte. Auf die Frage der anwesenden Presse nach der Zukunft der Show antwortete CBS-Entertainment Präsident Kelly Kahl: „Wir glauben nicht, dass es das finale Jahr sein wird. Wir führen gerade die ersten Gespräche darüber, ob wir die Show (um eine 13. Staffel) verlängern.“ Von dieser Ankündigung sind aktuell nicht nur die Fans überrascht, sondern sogar Produzent Bill Prady. Der kommentierte die Ankündigung auf Twitter mit einem knappen „Huh“.

Verträge nur bis Staffel 12

Ursprünglich hatten CBS und Warner Brothers im Jahr 2017 entschieden, dass die Serie mit Staffel 12 enden wird und entsprechende Verträge mit den Darstellern ausgehandelt. Damals bekamen Jim Parsons, Johnny Galecki, Kaley Cuoco, Simon Helberg und Kunal Nayyar neue Verträge für die Staffeln 11 und 12, genau wie Melissa Rauch (Bernadette) und Mayim Bialik (Amy).

Für eine 13. Staffel müsste dann noch einmal ganz neu verhandelt werden, was möglicherweise viel Zeit in Anspruch nimmt. Schon die letzte Verhandlung hatte ungewöhnlich lange gedauert, da sich die Verantwortlichen geweigert hatten, den später eingestiegenen Darstellerinnen Rauch und Bialik das gleiche Gehalt zu zahlen wie ihren Kollegen.

Darth Vader, Batman und Co.: Diese Stars waren zu Gast in "The Big Bang Theory"

Gibt es schon Ideen für Staffel 13?

In diesem frühen Stadium gibt es noch keine inhaltlichen Pläne. Wahrscheinlich wird es für die Autoren eine echte Herausforderung, eine sinnvolle Handlung für 24 weitere Episoden zu finden. Selbst Fans der Serie müssen zugeben, dass „TBBT“ seinen Zenit längst überschritten hat und ziemlich weit vom ursprünglichen Konzept abgekommen ist. Mit der großen Hochzeit von Sheldon und Amy am Ende von Staffel 11 hätte man die Geschichte sinnvoll enden lassen können. Dass dann noch eine zwölfte Staffel drangehangen wurde, hatte schon 2017 den Beigeschmack der überzogenen Geldmacherei seitens CBS.

„Big Bang Theory“-Quiz: Teste dein Wissen über die Nerds!

In Staffel 12 sollen Sheldon und Amy nun ihren großen wissenschaftlichen Durchbruch haben und berühmt werden. Außerdem soll den Gerüchten zufolge am Ende ein Charakter umziehen. Wir vermuten, dass es sich dabei um Rajesh Koothrappali handelt. Für Staffel 13 muss dann das vermeintliche Happy End aller Figuren noch einmal durcheinandergewirbelt werden. Hoffentlich versinkt die bekannteste Sitcom unserer Zeit durch die künstliche Verlängerung nicht in der Bedeutungslosigkeit.

News und Stories

Kommentare